de en
Schliessen
1.12. / 19:30 / Kunsthalle

Ballads and More

Elena Neff Zhunke, Gregory Gates, Cristian Andris, Anna Tyka Nyffenegger, Mario Söldi, Ralph Hufenus, Markus Bischoff, Michael Neff

Ein klassisches Streichquartett und ein Jazzquartett in der ebenfalls «klassischen» Besetzung mit Trompete, Klavier, Bass und Schlagzeug, treten als grosses Oktett auf: Als gemeinsam atmendes und spielendes Ensemble, nicht als zwei Quartette aus verschiedenen musikalischen Welten. Diese zu verbinden, Gegensätze zu vereinen, vermeintlich Trennendes einzureissen war von jeher das künstlerische Credo des Appenzeller Trompeters und Komponisten Michael Neff. Sphärische Streicherpassagen kontrastieren mit groovenden Improvisationen, verästeln und verbinden sich, inspirieren sich gegenseitig, werden zu einem neuen Ganzen, zu «Ballads & more».

CHF 35.00 / unter 30 Jahren: CHF 15.00

per Formular bestellen:

1.12. / 19:30 / Kunsthalle
Ballads and More

Elena Neff Zhunke, Gregory Gates, Cristian Andris, Anna Tyka Nyffenegger, Mario Söldi, Ralph Hufenus, Markus Bischoff, Michael Neff

oder per Telefon: +41 71 788 18 60

Ticketinfo**

Vorbestellungen / Platzreservationen: bis am Dienstag vor dem Konzert werden vorbestellte Tickets per Rechnung versandt.
Vergünstigungen: Für Junge Ohren unter 30 Jahren mit Ausweis gilt der reduzierte Eintrittspreis: CHF 15.- (statt CHF 35.-). Alle Konzertbesucher geniessen am Aufführungstag ab 14.00 Uhr freien Eintritt in die Ausstellung der Kunsthalle Appenzell (**gilt nicht für Kinderkonzert)

Diese Website benutzt Cookies.

Datenschutz /