de en
Schliessen
26.5. / 16:00 / Kunsthalle

Familienkonzert: Knack Nuss - Klassik für Kinder

mit Domenica Ammann, Michael Erni, Jürg Zurmühle

Für Menschen ab 4 bis 104 Jahre – Eintritt frei
Musik aus dem Nussknacker-Ballett von Tschaikowsky. 
Mit Bauchrednerpuppen performt und erzählt. Wie immer wird das Publikum ins Spiel miteinbezogen.

Knack Nuss ist eine Kobold-Frau. Knack ist ihr Vor-, und Nuss ihr Nachname. Wie der Name schon verrät, liebt sie Nüsse. Knack hat immer Flausen im Kopf und treibt allerlei Schabernack. In der Nacht trifft sie sich mit Tieren und anderen Fabelwesen. Dann wird gegessen, getrunken, getanzt, gesungen, geneckt und bis in die frühen Morgenstunden werden Geschichten erzählt.

Wenn es euch gelingt, Knack aus ihrem Kokon zu locken, wird sie euch mit ihren Bauchrednerpuppen die Nussknacker-Geschichte erzählen. Doch aufgepasst, sie erzählt nicht das berühmte Märchen vom Nussknacker-Ballett. Knack kennt eine andere Geschichte und die heisst:

TINA UND DE TAZAPF

Michael Erni, Marimbaphon
Jürg Zurmühle, Querflöte

Knack Nuss: Domenica Ammann
Konzept, Geschichte, Kostüm, Figuren: Domenica Ammann

Formular

per Formular bestellen:

26.5. / 16:00 / Kunsthalle
Familienkonzert: Knack Nuss - Klassik für Kinder

mit Domenica Ammann, Michael Erni, Jürg Zurmühle

oder per Telefon: +41 71 788 18 60

Ticketinfo**

Vorbestellungen / Platzreservationen: bis am Dienstag vor dem Konzert werden vorbestellte Tickets per Rechnung versandt.
Vergünstigungen: Für Junge Ohren unter 30 Jahren mit Ausweis gilt der reduzierte Eintrittspreis: CHF 15.- (statt CHF 35.-). Alle Konzertbesucher geniessen am Aufführungstag ab 14.00 Uhr freien Eintritt in die Ausstellung der Kunsthalle Appenzell (**gilt nicht für Kinderkonzert)

Diese Website benutzt Cookies.

Datenschutz /