de en
Schliessen
5.7. / 19:30 / Katholische Kirche Appenzell

Tänzerische Klangreise mit Violine, Hackbrett und Orgel

Clarigna Küng, Roland Küng, Nikolai Geršak

Ein Gemeinschaftskonzert der Ringofenkonzerte mit der Pfarrei St. Mauritius in der katholischen Kirche Appenzell ermöglicht im Rahmen unserer Konzertreihe bisher unerhörte Klangkombinationen mit Violine, Hackbrett und Orgel.

Aus gesundheitlichen Gründen kommt die ursprünglich geplante Zusammenarbeit mit dem Appenzeller Organisten Jürg Schmid leider nicht zustande. Wir danken dem Organisten Nikolai Geršak aus Friedrichshafen herzlich für das kurzfristige Einspringen!

Die Geigerin Clarigna Küng, der Hackbrettler Roland Küng und der Friedrichshafener Organist Nikolai Geršak entführen das Publikum auf eine tänzerische Klangreise mit einer Melange aus Bach und Volksmusik, experimenteller Musik aus dem Appenzellerland, u.a. aus der Feder von Roland Küng, garniert mit einer Prise Jazz.

Im Anschluss an das Konzert rundet ein feiner Apéro vor der Kirche für alle Konzertbesucherinnen und -besucher dieses besondere Konzert ab.

Abendkasse und Türöffnung: ab 18:30 Uhr - Die Plätze sind nicht nummeriert, es gilt freie Platzwahl. 

Clarigna Küng, Violine
Roland Küng, Hackbrett
Nikolai Geršak, Orgel

per Formular bestellen:

5.7. / 19:30 / Katholische Kirche Appenzell
Tänzerische Klangreise mit Violine, Hackbrett und Orgel

Clarigna Küng, Roland Küng, Nikolai Geršak

oder per Telefon: +41 71 788 18 60

Ticketinfo**

Vorbestellungen / Platzreservationen: bis am Dienstag vor dem Konzert werden vorbestellte Tickets per Rechnung versandt.
Vergünstigungen: Für Junge Ohren unter 30 Jahren mit Ausweis gilt der reduzierte Eintrittspreis: CHF 15.- (statt CHF 35.-). Alle Konzertbesucher geniessen am Aufführungstag ab 14.00 Uhr freien Eintritt in die Ausstellung der Kunsthalle Appenzell (**gilt nicht für Kinderkonzert)

Diese Website benutzt Cookies.

Datenschutz /